Stuttgarter Zentrum für Fußchirurgie SZF
Stuttgarter Zentrum für Fußchirurgie SZF

Achillodynie

Schmerzen und chronische Reizung im Bereich der Achillessehne
Eine der öftesten Erkrankungen im Bereich der Achillessehne ist eine chronische Überlastung mit Belastungs- als auch Ruheschmerzen. Oft treten die Schmerzen bei den ersten Schritten einer Belastung auf. Nach kurzer Belastung nehmen die Schmerzen ab, um dann in Ruhe wieder oft noch stärker aufzutreten.
Das Gewebe im Bereich der Sehne und die Sehne selbst sind druckschmerzempfindlich. Manchmal ist eine Verdickung tastbar, die bereits auf eine krankhafte Veränderung (Tendopathie) in der Sehne selbst hinweist.
Langandauernde Überlastungs- und Entzündungszustände können zu einer deutlichen Schwächung der Sehne führen mit spontanen Rupturen / Rissen, so daß Probleme mit der Achillessehne nicht zu lange hinausgeschoben werden sollten.


Konservative Therapie:
Intensive exzentrische Dehnungsübungen der Sehne.

Bei Läufern und Sportlern ist neben den Dehnungsübungen eine Analyse des Gang- Lauf- und Belastungsbildes vorzunehmen. Es kann versucht werden spezielle Einlagenversorgungen vorzunehmen oder auch über die Änderung oder des Wechsels der Schuhe Einfluß auf die Belastung der Sehne zu nehmen. Oft reicht  es aber nicht aus nur besser gedämpfte Laufschuhe zu verwenden. Dies hat bei manchen Läufern oftmals einen gegenläufigen Effekt.

 

Daneben können lokale Injektionen in das Gleitgewebe neben der Sehne zu einer deutlichen Verbesserung der Schmerzen und Beschwerden führen.

 

Hierbei kommen unterschiedliche Substanzen in Betracht, wie z.B. auch Hyaluronsäure, homeopathische Substanzen oder Teufelskrallenextrakt.


Operative Therapie:
Manchmal kommt es zu schweren Verklebungen der Sehne mit dem sie umgebenden Gleitgewebe. Diese müssen oftmals operativ gelöst werden.

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Fußsprechstunde

 

Telefon: 0711 - 87 03 53-0

Telefon: 0711 - 34 22 95-0

 

info@orthopaedie-stuttgart.de

 

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie

Dres. Stihler, Langenbach, Hoffmann, Deeg und Partner

Privat- Selbstzahler und gesetzlich Versicherte

 

Standort Karl- Olga- Krankenhaus

Werderstrasse 70,

70190 Stuttgart im Gebäude des Karl- Olga- Krankenhauses

 

Standort Stuttgart Mitte

Friedrichstrasse 40

70134 Stuttgart

im SCALA- Gebäude

 

 

Aktuelles

Symposium Tennismedizin

Erfahren Sie hier neues über Zusammenhänge von Erkrankungen des Fußes und des Bewegungsapparates

 

 

Allgemeine Informationen

Wissenswertes rund um unsere homepage

mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fuss-und-sprunggelenk.net