Stuttgarter Zentrum für Fußchirurgie SZF
Stuttgarter Zentrum für Fußchirurgie SZF

Dr. Andreas Hans Hoffmann

Hochschulausbildung:

10/1986 Beginn des Medizinstudiums an der
               Eberhardt-Karls-Universität zu Tübingen


04/1992 Wechsel zum Praktischen Jahr an die
               Ludwig-Maximilians-Universität zu München


Erstes Tertial:
II. Medizinische Klinik im Klinikum Großhadern, München
Zweites Tertial:                       

Neurologische Klinik im Klinikum Großhadern, München
Drittes Tertial:                        

Department of Surgery, University of California, Irvine

04/1993 Dritter Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

11/1994 Dissertation: 

 

-------------------------------------------------------------

Ärztliche Tätigkeiten:


08/1993 - 03/1995 Arzt im Praktikum /
Weiterbildungsassistent in der Orthopädischen Praxis
Dr. med. Dingler, München

05/1995 - 04/1996 Grundwehrdienst als Stabsarzt 
Truppenarzt Fliegerhorst Erding, Stv. Standortarzt

02/1996 - 03/1996 IFOR-Einsatz im Luftwaffenrettungszentrum 2, Piacenza, Italien

06/1995 - 04/1997 Sportärztliche Betreuung
Sport- Gemeinschaft Eichenfeld     

10/1996 - 04/1997                 
Weiterbildungsassistent in der Orthopädischen Gemeinschaftspraxis Dres. med. Englhard und Rembeck Belegärzte Wolfartklinik, Gräfelfing Mannschaftsärzte 1860 München e.V./ SpvVg Unterhaching e.V.

05/1997 - 06/2000 Weiterbildungsassistent in der
Abteilung für Chirurgie KKH Geislingen/Steige; 
Chefarzt: Dr. med. univ. E. Plank

04/1999 - 11/2003 regelmäßige Teilnahme am Notarztdienst                          

07/2000 - 07/2003 Weiterbildungsassistent am Waldkrankenhaus Bad Düben, Fachkrankenhaus für Orthopädie
Chefarzt: Prof. Dr. med. C. Melzer

07/2003 - 11/2003 Facharzt am
Waldkrankenhaus Bad Düben

11/2003 - 07/2005 Oberarzt am Zentrum für Orthopädische Chirurgie und Endoprothetik, Orthopädische Klinik München- Harlaching;
Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Michael Mayer

09/2005 - 12/2008 Oberarzt an der Orthopädischen Klinik Markgröningen, Abteilung für Allgemeine Orthopädie, Endoprothetik und Rheumachirurgie,
Chefarzt: Prof. Dr. med. Bernd Fink
Ärztlicher Direktor: Dr. med. Christoph Schätz

seit 2009 als niedergelassener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie


in der Orthopädischen Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie, Werderstrasse 70, 70190 Stuttgart.

 

seit 2009 Mannschaftsarzt der MTV- Allianz- Volley Stuttgart

1. Bundesliga Damen

 

Betreuung von Tänzern des Stuttgarter Staatsballett und Schülern der John Cranko Schule

 

 


 

 




-------------------------------------------------------------

 

Weiterbildung / Kurse (Auswahl):

02/1998
Curriculum
„Spezielle Schmerztherapie I“
10/1999
Curriculum
„Spezielle SchmerztherapieII“                                  
10/1999
Anerkennung Zusatzbezeichnung Sportmedizin

04/2000
Anerkennung Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
01/2003
Anerkennung Zusatzbezeichnung Chirotherapie
07/2003
Anerkennung als Facharzt für Orthopädie
01/2003–02/2005
D.A.F. Zertifikat Fußchirurgie, Kurs I - VII
10/2004
8th International Foot and Ankle Surgery Course,
Bad Homburg
06/2006
Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
09/2007
Anerkennung Bereich Orthopädische Rheumatologie
08/2008
Spezielle Orthopädische Chirurgie
09/2008
GFFC: Zertifikat Fußchirurgie

 

-------------------------------------------------------------

 

Veröffentlichungen, Vorträge:



A. Hoffmann, K. E. Grund:
Praktische Videoendoskopie:
Kontrolle und Optimierung von Farbgebung


XX. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und bildgebende Verfahren e.V., 1991

 

S. Skudlik, A. Hoffmann:
Gesunder Rat für Muskeln, Knochen und Gelenke,


Verlag Medizin heute, 1997

 

A. Hoffmann:
Funktionelle Aspekte des Laufschuhs


6. Leipziger Tagung für Sportorthopädie und -Traumatologie

 

A. Hoffmann, H. Frenkel, Ch. Melzer:
Zementfreie Hüft- TEP bei jungen Patienten unter 46 Jahren


Deutscher Orthopädenkongress 2002, Berlin

 

A. Hoffmann:
Der Snowboardschuh


1. Bad Dübener Wintersporttage  2002, Oberwiesenthal
    

A. Hoffmann, H. Frenkel, Ch. Melzer:
Clinical and radiological intermediate- term results of non-cemented THR in younger people


EFORT- Kongress 2003, Helsinki

 

A. Hoffmann, H. Frenkel, Ch. Melzer:
Mittelfristige Ergebnisse zementfreier Hüft-TEP bei jungen Patienten


Süddeutscher Orthopädenkongress 2003, Baden-Baden

 

A. Hoffmann:
Konservative Therapie der lumbalen Instabilität


4. Leipziger Knorpel- und Knochen-Symposium

 

A. Hoffmann:
Einfluß des Laufschuhes auf Verletzungsmuster und
Überlastungsschäden an der unteren Extremität


27. Dübener Gespräch 2003

 

A. Hoffmann:
Konservative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen


28. Dübener Gespräch 2004

 

A. Hoffmann:
Einfluß des Skischuh's auf Performance und Leistungsfähigkeit     


3. Bad Dübener Wintersporttage  2004, Oberwiesenthal
                   
A. Hoffmann:
Belastung beim Skilanglauf und spezifische Ausdauertrainingsmethoden


4. Bad Dübener Wintersporttage  2005, Oberwiesenthal   

 

A. Hoffmann, B. Fink:
Patellaersatz


AE-Kurs Knie 2006, Ofterschwang

 

A. Hoffmann, B. Fink:
Patellaersatz: pro und contra


AE-Masterkurs Knie 2006, Ofterschwang
 
A. Hoffmann, B. Fink:
Moderne 3- Komponenten- Sprunggelenkprothesen


Der Orthopäde 2007, 36: 908-916

 

A. Hoffmann, B. Fink:
Korrekturarthrodesen mit retrogradem Verriegelungsnagel


Kongreß DGOOC und DGU 2007, Berlin

 

A. Hoffmann, B. Fink
Entwicklung eines modularen Vorfußentlastungsschuhs mit Hilfe der Pedobarographie


Jahreskongreß der D.A.F. 2008, Coburg

 

A. Hoffmann, B. Fink
Periprosthetic fractures


VI. Symposium „Hüftgelenksendoprothtik“, Teneriffa, 02/2008

 

A. Hoffmann

 

Tibialis posterior Sehneninsuffizienz des Knick-Platt-Fußes des Erwachsenen

 

Der Hallux varus

 

3. Stuttgarter Fußsymposium, Stuttgart 06/2010

 

 

 

 

Kontakt

Vereinbaren Sie einen Termin in meiner Fußsprechstunde

 

Telefon: 0711 - 87 03 53-0

Telefon: 0711 - 34 22 95-0

 

info@orthopaedie-stuttgart.de

 

Gemeinschaftspraxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Neurochirurgie

Dres. Stihler, Langenbach, Hoffmann, Deeg und Partner

Privat- Selbstzahler und gesetzlich Versicherte

 

Standort Karl- Olga- Krankenhaus

Werderstrasse 70,

70190 Stuttgart im Gebäude des Karl- Olga- Krankenhauses

 

Standort Stuttgart Mitte

Friedrichstrasse 40

70134 Stuttgart

im SCALA- Gebäude

 

 

Aktuelles

Symposium Tennismedizin

Erfahren Sie hier neues über Zusammenhänge von Erkrankungen des Fußes und des Bewegungsapparates

 

 

Allgemeine Informationen

Wissenswertes rund um unsere homepage

mehr

Druckversion Druckversion | Sitemap
© fuss-und-sprunggelenk.net